Börsenstart Coinbase

Angesichts des Parkettdebüts der US-amerikanischen Krypto-Börse Coinbase scharrten viele Anleger bereits im Vorfeld mit den Hufen. Was ihr zu dem Börsengang wissen müsst, wo die Aktie handelbar ist und ob sich ein Kauf lohnt, erfahrt ihr hier.

Ausgabepreis: 381.- USD

WKN: A2QP7J ISIN: US19260Q1076 US-Symbol: COIN

Am 14.April 2021 um 09:30 Ortszeit New York war es so weit. Kaum ein anderes Wertpapier wurde so sehnlichst erwartet wie das des jungen Unternehmens aus San Francisco das bereits im Jahr 2012 gegründet wurde. An diesem Tag konnte Coinbase nach monatelangem Warten, endlich seinen Börsengang an der US-Tech-Börse NASDAQ (Handelskürzel: COIN) vollziehen. Damit tritt Coinbase in die ruhmreichen Hallen von Apple, Amazon, Google, Microsoft und Facebook ein.

Zukünftige Aussichten sind vielversprechend.