Chinas Wirtschaftswachstum 2012

Die chinesische Regierung will dieses Jahr das Wachstum der Wirtschaft auf 7,5 Prozent begrenzen. Dies gab Ministerpräsident Wen Jiabao zum Auftakt des Nationalen Volkskongresses in Peking bekannt. China hatte im vergangenen Jahr mit einem Wachstum von 9,2 Prozent das Ziel der Regierung von acht Prozent wie üblich übertroffen. Experten gehen davon aus, dass das Wirtschaftswachstum auch dieses Jahr mit 8,0 oder 8,5 Prozent die Zielmarke übertrifft. Quelle:NZZ

Spica dazu: Die Meldung erreicht das Abendland, während Jupiter, das astrologische Symbol für Wachstum, auf 7°50´ im Stier steht, und der Plan, das Ziel Pluto, in 09°13´ im Steinbock steht. Beide Planeten laufen auf einen gemeinsamen trigonalen Aspekt von 120° zu, der am 13.03.2012 exakt wird.
Von den USA und den asiatischen Nachbarländern wird die Steigerung des chinesischen Militärhaushaltes von 11,2 Prozent moniert, das zu einem Zeitpunkt indem Mars am 05.03.12 in Erdnähe, damit zur geringsten Entfernung zur Erde steht. Ob die damit einhergehenden Stürme in den USA und  die von der ungewöhnlich hohen Zahl an Tornados zusammenhängen, kann ich nicht sagen. Allerdings gehen Marserscheinungen mit Stürmen Hand in Hand.

Gemäss dem Redemanuskript will Wen auch eine Stärkung der Streitkräfte fordern, um im Informationszeitalter «regionale Kriege» gewinnen zu können. Am Sonntag hatte ein Sprecher des Volkskongresses angekündigt, dass die Militärausgaben 2012 um 11,2 Prozent steigen sollen.
Tatsächlich schätzen Experten die Militärausgaben höher ein. Spica kommt, gemäß dem Stand des laufenden Marses mit seiner Sonne/Mars Opposition auf einen Anteil zwischen 13°04´- Marsstand - und 15°10´ - Sonnenstand - demgamäß auf 13-15%.

Allein die Begrenzung des Wachstums auf immerhin 7,5% - hier in Europa würden bei diesen Prognosen alle, einschließlich der Börsianer vor Freude in die Luft springen - löste in Asien ein Minus an den Börsen aus.

  • Three stocks fell for each that rose in the MSCI Asia Pacific Index. (MXAP) South Korea’s Kospi Index sank 0.9 percent, Australia’s S&P/ASX 200 Index retreated 0.2 percent and Japan’s Nikkei 225 Stock Average fell 0.8 percent. Hong Kong’s Hang Seng Index (HSI) dropped 1.5 percent and the Shanghai Composite Index lost 0.6 percent. Quelle:bloomberg
Hingegen meldet Bloomberg den japanischen YEN betreffend foldenges:

  • Japan’s yen rose amid speculation that exporters are buying the currency after it touched a nine-month low. Futures traders are betting for the first time since May that the yen will fall against the dollar.
USDJPY steht aktuell bei: 81,30. - siehe letzte Devisenprognose USDJPY




"Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."  Karl Valentin

Let us consult upon to-morrow's business. -William Shakespeare

"Ich bitte die Leser diese Seite durch Nichtanerkennung zu bestätigen" B. Brecht

"Ideen sind Kapital. Der Rest ist nur Geld". Türkisches Sprichwort

 

Impressum | Datenschutz